Top Marken, Top Service, Top Kompetenz
Text Balvenie Single Malt Scotch Whisky auf weißém Papier
Ultimate Craftsmanship

The Balvenie

Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht.
The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennen Mälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit – zwischen David Stewart bzw. Kelsey McKechnie und den zur Brennerei gehörenden Küfern – werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Eine Selbstverständlichkeit beim Pionier des Cask-Finishing.
Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äußerst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüßen Charakter gestützt.



www.thebalvenie.com

Zur Mediendatenbank
Balvenie steht auf gedecktem Tisch, eine Person hält ein Whiskey Glas fest, eine andere sieht man im Hintergrund
Balvenie 12 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie DoubleWood 12 Jahre

Der DoubleWood reift für 12 Jahre in ehemaligen Bourbon Casks und wird danach für 9 Monate in frische Oloroso-Fässer aus spanischer Eiche für ein Finishing umgefüllt, daher auch der Name DoubleWood.

The Balvenie 14 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie Caribbean Cask 14 Jahre

Dieser Single Malt reifte 14 Jahre in traditionellen Eichenfässern, bevor er zum Abschluss für ein paar Monate in Fässer umgefüllt wurde, die vorher karibischen Rum enthielten.

The Balvenie Single Barrel 12 Jahre Flasche 0,7L

The Balvenie Single Barrel 12 Jahre

Für den PortWood wählte man kräftige Whiskys aus, die 21 Jahre lang in traditionellen Eichenfässern lagerten. Es folgte eine mehrmonatige Reifung in Fässern, in denen zuvor wertvollster Jahrgangs-Port heranreifte.

The Balvenie 21 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie PortWood 21 Jahre

Für den PortWood wählte man kräftige Whiskys aus, die 21 Jahre lang in traditionellen Eichenfässern lagerten. Es folgte eine mehrmonatige Reifung in Fässern, in denen zuvor wertvollster Jahrgangs-Port heranreifte.

The Balvenie 30 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie 30 Jahre

Ein 30 Jahre alter Single Malt aus der Rare Marriages-Reihe, gereift in amerikanischer Weißeiche und in mit Sherry vorbelegter europäischer Eiche. Diese Kombination verleiht ihm einen komplexen, süßen Charakter.

The Balvenie 40 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie 40 Jahre

Kreiert von Malt Master David C. Stewart MBE, aus einigen der seltensten Fässer, die in den Lagern von The Balvenie in traditioneller amerikanischer und europäischer Eiche gereift sind.

The Balvenie 50 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie 50 Jahre

Ein halbes Jahrhundert vereint in einer Flasche. Fässer zu vermählen, die über einen so langen Zeitraum reiften und unterschiedliche Aromen sowie Alkoholstärken aufwiesen, verlangt außergewöhnliches Gespür.

The Balvenie Stories 12 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie Stories 12 Jahre

Der erste Whisky aus der limitierten „Stories“-Reihe erzählt eine Geschichte von Malt-Master-Lehrling Kelsey McKechnie. Sie wollte einen fruchtigeren und süßen Balvenie herstellen. Finish in Virgin Oak Barrels.

The Balvenie Stories 14 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie Stories 14 Jahre

Die zweite Geschichte der “Stories“-Reihe handelt von Ian Millar, dem Distillery Manager von The Balvenie. Er führte die „Week of Peat“ ein, eine einzige Woche im Jahr, in der Balvenie getorften Whisky produziert.

The Balvenie Stories 19 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie Stories 19 Jahre

Der erste Balvenie, der ausschließlich aus Zutaten hergestellt wurde, die auf dem eigenen Anwesen in Dufftown angebaut wurden. Wie einheimische Gerste, Wasser und frisches Heidekraut, beide aus dem Burnhead Wood.

The Balvenie Stories 27 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie Stories 27 Jahre

20 Jahre reifte der Whisky in traditionellen Eichenfässern, ehe er für weitere 7 Jahre in Rumfässer der bereits geschlossenen Brennerei Caroni aus Trinidad umgefüllt wurde.

The Balvenie 25 Jahre 0,7L Flasche

The Balvenie 25 Jahre

Malt Master David C. Stewart MBE vereinte einzelne Fässer, deren Whisky in traditioneller amerikanischer und europäischer Eiche gereift ist, um einen unglaublich komplexen und ausgewogenen Ausdruck zu schaffen.

Rezept Tipps

Ein Cocktail garniert mit Kirsche und Ananas auf neutralem Hintergrund und Boden, daneben zwei Scheiben Ananas

Caribbean Colada

  • 5 cl The Balvenie Caribbean Cask 14 Jahre
  • 5 cl Kokoswasser
  • 10 cl Ananassaft
  • 1,25 cl frischer Limettensaft
Zubereitung

Alle Zutaten in einen Shaker geben und kurz aber kräftig shaken. Dann in ein Weinglas abseihen, sodass eine schöne Schaumkrone entsteht. Mit einer Ananasscheibe und Kirsche garnieren.

Ein Balvenie Speyside Tonic Cocktail in einem Longdrink Glas garniert mit Oliven, davor ein Spieß mit drei Oliven, alles auf einem neutralen Boden mit hellbraunem Hintergrund

Speyside Tonic

  • 3,5 cl The Balvenie DoubleWood 12 Jahre
  • 3 cl Fino Sherry
  • 0,5 cl Calvados
  • 10 cl Tonic Water
Zubereitung
Alle Zutaten in ein mit Eiswürfel gefülltes Longdrinkglas geben und sanft umrühren. Mit Nocellara Oliven garnieren.
Passende Produkte zum Rezept
Remy Martin XO Flasche steht auf einem Tisch mit Lechereien

Newsletter

 

Melden Sie sich jetz zu unserem Newsletter an und bleiben Sie top informiert über: Veranstaltungen, Produktneuheiten, Rezeptideen und vieles mehr.

Wofür interessieren Sie sich?

 

 

 

Vielen herzlichen Dank für die Anmeldung zum Newsletter.

Wir arbeiten bereits an spannenden Inhalten für die nächste Aussendung.